Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Silvester im Hessischen Bergland
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © peterschreiber.media | stock.adobe.com

4-Tage Reise: Silvester im Hessischen Bergland

Logo

Reiseverlauf:

Verweilen, entspannen und inmitten einer intakten Naturlandschaft durchzuatmen, ist das Motto unserer Silvesterreise in das Hessische Bergland. Heilbad Herbstein, inmitten des Naturparks Vulkanregion Vogelsberg lädt zu einem kurzweiligen Jahreswechsel ein. Neben der Barockstadt Fulda erwarten Sie traumhafte Aussichten. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit nach einem vielleicht turbulenten Jahr, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie.

1. Tag Am Morgen beginnt Ihre Reise in das Hessische Bergland. Bevor Sie Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte beziehen, begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch das Heilbad Herbstein. Vom Marktplatz aus geht es entlang der alten Burganlage zur Stadtmauer, von wo Sie ein herrlicher Blick in das Herbsteiner Umland und auf die typische Landschaft des Vogelsberges erwartet. Anschließend werden Sie bereits im 3-Sterne „Hotel Herbstein“ erwartet. In nur 5 Gehminuten erreichen Sie von hier das Thermal- und Bewegungsbad, den Kurpark und den Ortskern. Die komfortablen Hotelzimmer verfügen über DU/WC, Telefon und Balkon. Am Morgen dürfen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstückbuffet und abends auf Köstlichkeiten der deutschen und italienischen Küche freuen. Eine Sauna und eine Kellerbar runden das Hotelangebot ab.

2. Tag Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus in die Barockstadt Fulda. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie u.a. den Dom, der mit seiner Größe und Architektur beeindruckt und das Stadtschloss, ehemalige Residenz der Fuldaer Fürstbischöfe. Anschließend erwarten Sie traumhafte Aussichten: die Wasserkuppe, mit 950m Höhe über dem Meeresspiegel der höchste Berg Hessens und der Rhön, lässt tief blicken. Geschichtliche Bedeutung hat die Wasserkuppe vor allem im Zusammenhang mit der Erfindung des Segelfluges aber auch aufgrund ihrer strategischen Bedeutung zur Zeit des Kalten Krieges. Im Hotel angekommen bleibt Ihnen genug Zeit, um sich auf die Silvesterfeier vorzubereiten. Genießen Sie ein festliches 4-Gang Menü oder ein Galabuffet, während die Live-Musik zum Tanz einlädt. Stoßen Sie um Mitternacht mit einem Glas Sekt auf das Neue Jahr an und begrüßen Sie dieses farbenfroh und lautstark.

3.Tag Lassen Sie das Jahr ganz in Ruhe angehen und genießen Sie ein leckeres Frühstücksbuffet, welches auch noch den Langschläfern bereit steht. Anschließend geht es auf eine kleine Katerwanderung. Lassen Sie sich den frischen Wind um die Nase pusten, bevor Sie im Hotel zu Glühwein und Gulaschsuppe zurück erwartet werden. Am Nachmittag laden wir Sie in die Vulkantherme mit Saunalandschaft ein, die sich nur 5 Gehminuten vom Hotel befindet. Erleben Sie die wohltuende Wärme und die positive Wirkung des mineralstoffhaltigen Heilwassers. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Zum Abendessen werden Sie wieder im Hotel zurückerwartet.

4.Tag Nachdem Sie ausgeschlafen und gut gefrühstückt haben, treten Sie die Heimreise an. Die Rückfahrt führt Sie heute über den vielleicht verschneiten Harz. An der Rappbodetalsperre legen Sie einen Stopp ein, denn hier erwartet Sie ein grandioser Ausblick. Wer mag, begibt sich auf die Hängeseilbrücke, der weltweit längsten ihrer Art. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Heimatorte.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 3-Sterne „Hotel Herbstein“ in Herbstein
  • Begrüßungsgetränk
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen als 3-Gang Menü oder kalt-warmes Buffet
  • 1x Abendessen als 4-Gang Menü oder Galabuffet am 31.12.
  • Gulaschsuppe und Glühwein mittags am 01.01.
  • Silvesterfeier mit Live-Musik und Tanz, 1 Glas Sekt um Mitternacht
  • geführter Stadtspaziergang durch Herbstein
  • Ausflug nach Fulda und Wasserkuppe
  • Stadtführung Fulda mit Reiseleitung
  • geführte Katerwanderung an Neujahr
  • 1x Eintritt Vulkantherme inkl. Saunalandschaft
  • Fahrt durch den Harz mit Aufenthalt Rappbodetalsperre
  • Insolvenzversicherung

Nicht in den Leistungen enthalten:

Kurtaxe zahlbar vor Ort!
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: