Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Advent in Thüringen
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Erfurt Tourismus und Marketing GmbH | Foto: Barbara Neumann

3-Tage Reise: Advent in Thüringen

Logo

Ahorn Berghotel Friedrichroda

Reiseverlauf:

Mitten im Herzen von Thüringen heißt Sie im heilklimatischen Kurort Friedrichroda das 3-Sterne plus Ahorn Berghotel Friedrichroda herzlich willkommen. Die fantastische Lage bietet hervorragende Bedingungen, um die malerische Natur des Thüringer Waldes und den Rennsteig kennen zu lernen oder wiederzuentdecken. Auch geschichtsträchtige Orte, wie die Landeshauptstadt Erfurt mit ihrer historischen Altstadt und dem beliebten Weihnachtsmarkt und Gotha, die alte Residenzstadt, erwarten Sie zu einem Besuch.

1. Tag Abreise vom Heimatort und Fahrt nach Thüringen. Auf dem Weg ins Hotel besuchen Sie noch einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Die historische Altstadt Erfurts rund um den Domplatz ist die perfekte Kulisse für traditionelles Handwerk und Thüringer Spezialitäten. Während Weihnachtsmelodien erklingen, der Duft von Glühwein und Pfefferkuchen in der Luft liegt und die festlich beleuchtete Tanne erstrahlt, genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre. Weiter geht es mit dem Bus nach Friedrichroda im Herzen Thüringens, wo Sie durch den Weihnachtsgehilfen mit einem Glühwein im 3-Sterne plus „Ahorn Berghotel“ begrüßt werden. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören u.a. ein großzügiger Hotelpool, der Fitnessraum und eine Bar. Nachdem Sie sich in Ihren komfortablen Zimmern, ausgestattet mit Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, kostenfreiem WLAN und Safe eingerichtet haben, bleibt noch etwas Zeit bis zum Abendessen. Bedienen Sie sich am umfangreichen Buffet mit verschiedenen Hauptgängen, großer Salatbar und Dessertauswahl. Abends können Sie Weihnachtsmelodien vom Piano lauschen.
2.Tag Bedienen Sie sich am reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstücksbuffet mit Waffel- und Eierstation, bevor Sie mit Ihrer Reiseleitung zu einer Rundfahrt durch den Thüringer Wald aufbrechen. Zunächst geht es nach Oberhof, bekannt durch seine zahlreichen Wintersportstätten, wie dem Biathlonstadion, dem Eiskanal und der Skisprungschanze. Weiter geht es durch die wildromantische Natur in die Theaterstadt Meiningen mit dem Schloss Elisabethenburg. Schmalkalden mit dem Lutherhaus und der beeindruckenden Stadtkirche sowie eine Fahrt über den berühmten Rennsteig runden den heutigen Ausflug ab. Nach dem Abendessen im Hotel können Sie den Abend gemütlich beim Unterhaltungsprogramm ausklingen lassen.
3.Tag Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Bad Tabarz. Hier sichern Sie sich die besten Plätze in der Thüringer Waldbahn, die Sie ganz gemütlich über Marienglashütte, Boxberg und Schöne Aussicht bis nach Gotha bringt. Genießen Sie die Fahrt vorbei an schmucken Orten, entlang romantischer Wanderwege über den bekannten Rennsteig und den herrlichen Panoramablick über den Thüringer Wald. In Gotha angekommen, besuchen Sie den Weihnachtsmarkt rund um das historische Rathaus im Stadtzentrum. Die wunderschön dekorierten Schaufenster der Geschäfte und der Duft von Glühwein und Süßigkeiten locken zahlreiche Gäste zur Adventszeit nach Gotha. Lassen Sie sich vom bunten, weihnachtlichen Treiben mitreißen, bevor es am späten Nachmittag zurück in die Heimatorte geht.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Ü im 3-Sterne plus „Ahorn Berghotel Friedrichroda“
  • Begrüßung durch den Weihnachtsgehilfen
  • 1 Glas Glühwein
  • 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet inkl. Waffel- und Eierstation
  • 2x Abendessen vom Buffet, mit großer Salatbar, wechselnden Hauptgängen und Dessertvielfalt
  • Besuch des Erfurter Weihnachtsmarktes
  • ganztägige Rundfahrt Thüringer Wald mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der Thüringer Waldbahn von Bad Tabarz nach Gotha
  • Besuch des Gothaer Weihnachtsmarktes
  • Freie Nutzung des Hotelpools und Fitnessraumes
  • Freizeit- und Abendprogramm im Hotel
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: