Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Ostern im Schweriner Land
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen

4-Tage Reise: Ostern im Schweriner Land

Logo

Reiseverlauf:

Wenn der kalte, triste Winter vorbei ist und die ersten Frühlingssonnenstrahlen unsere Seele erfreuen, dann wird es Zeit, die Osterfeiertage im wunderschönen Schweriner Land zu verbringen. Es erwarten Sie historische, denkmalgeschützte Altstädte mit faszinierender Geschichte und Geschichten, die idyllische Ostseeküste und ein Hotel inmitten der herrlichen Wald- und Seenlandschaft Mecklenburgs.


1.Tag   Abreise am Morgen über die Bundesstraße in Richtung Ostsee. Unterwegs besuchen Sie die ehemalige Residenzstadt Ludwigslust mit seinem einzigartigen Ensemble aus Schloss, Park und Stadtanlage. Bei einer Führung im aufwendig restaurierten Schloss Ludwigslust können Sie die bewegte Geschichte lebendig werden lassen. Nach einem kurzen Aufenthalt im Stadtzentrum geht es weiter in die herrliche Landschaft am Ortsrand von Banzkow, ca. 15km vor den Toren Schwerins. Ihr 3-Sterne „Trendhotel“ ist der ideale Ausgangspunkt für unsere zahlreichen Ausflüge. Das Hotel verfügt über Restaurant, ein Bistro, Terrassen, ein Heimatmuseum, eine Saunalandschaft und eine parkähnliche Gartenanlage. In den gut ausgestatteten Zimmern mit Bad/DU/WC, Fön, TV und Telefon werden Sie sich wohlfühlen. Zum Abend erwartet Sie ein 3-Gang Menü oder ein Buffet nach Wahl des Küchenchefs.

2. Tag Nach dem Frühstück geht es heute mit dem Bus in die Mecklenburgische Landeshauptstadt nach Schwerin. Bei einer Stadtführung wird Sie die einstige Residenzstadt bezaubern: von den quirligen Pfaffenteichtreppen zum anmutigen Schlossgarten: Wasser, bildschöne Gebäude und alte Plätze prägen das Bild des historischen Stadtkerns. Am Nachmittag wartet dann ein Schiff: vom Schweriner Märchenschloss aus genießen Sie die Fahrt durch kleine Kanäle in den Heiden- und Ziegelsee, vorbei am Zippendorfer Strand durch ein faszinierendes Landschaftsbild. Zum Abendessen werden Sie im Hotel zurückerwartet.

3.Tag Nach einer kleinen Osterüberraschung und einem österlichen Frühstück machen Sie sichauf den Weg in Richtung Lübeck. Mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen. Lassen Sie sich unbeschwert durch das UNESCO-Welterbe treiben, atmen Sie Geschichte und bewundern Sie die imposante Backsteinarchitektur. Anschließend fährt Sie der Bus ins Seebad Travemünde. Lassen Sie sich auf der Nordermole den Wind um die Ohren pfeifen, genießen Sie die Ruhe am endlos scheinenden Ostseestrand und probieren Sie ein Fischbrötchen, denn frischer als hier, geht nicht. Nach der Rückkehr nehmen  Sie das Abendessen im Hotel ein.
 
4.Tag   Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Sie mit dem Bus in Richtung Heimat aufbrechen. Unterwegs besuchen Sie Neustadt/Dosse: erleben Sie Pferde hautnah, erfahren Sie Kultur und Historie der Gestüte und erkunden Sie preußische Baukunst. Nach einer Führung durch das Hauptgestüt und der Besichtigung des Gestütsmuseums erwartet Sie eine Kremserfahrt. Im gemütlichen Tempo geht es über das Haupt- und Landesgestüt durch den Gestütswald an den Koppeln vorbei. Genießen Sie die unberührte Natur und den Blick auf diese so majestätischen Tiere. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 3-Sterne „Trendhotel“ in Banzkow
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Frühlingstrunk zur Begrüßung
  • kleine Osterüberraschung
  • Eintritt und Führung Schloss Ludwigslust
  • Ausflug nach Schwerin
  • Stadtführung Schwerin mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf den Schweriner Seen
  • Ausflug nach Lübeck und Travemünde
  • Stadtführung Lübeck mit Reiseleitung
  • Aufenthalt in Travemünde
  • Führung Landesgestüt Neustadt/Dosse
  • Besichtigung Gestütsmuseum
  • Kremserfahrt
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
07.
April
2023
10.
April
2023
535 €+45 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: