Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Jahreswechsel in der Stadt des Postkutschers
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © hecht7 | stock.adobe.com

4-Tage Reise: Jahreswechsel in der Stadt des Postkutschers

Logo

Reiseverlauf:

Den Jahreswechsel verbringen Sie am Rande des Spreewaldes, in der Stadt Cottbus. Sie lernen den berühmten Postkutscher und seine Heimatstadt mit dem berühmten Branitzer Park kennen. Ein Ausflug in die einmalige neue Landschaft mit mehr als 20 künstlichen Seen zeigt, wie sich die einst von der Braunkohle geprägte Region verändert hat. Sie besuchen den Spreewald und Deutschlands größte Festungsanlage in Senftenberg. Das komfortable Lindner Hotel erwartet Sie zu einem stimmungsvollen Jahresausklang.


1.Tag   Abreise vom Heimatort durch den Fläming in den Spreewald. In Lübben startet dann die Rundfahrt durch eine historische Kulturlandschaft. Der Spreewald ist durch die natürliche Flusslaufverzweigung der Spree und die zahlreichen Kanäle geprägt. Sie können auch einen Blick auf die Slawenburg Raddusch werfen und vom Bismarckturm den einzigartigen Blick über die Spreewaldlandschaft genießen. Am Nachmittag erreichen Sie das Lindner Hotel im Zentrum von Cottbus an den Ufern der Spree gelegen, mit einer beeindruckenden Spiegelfassade, die weit über die Dächer der Altstadt hinausragt.  Die komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, TV, Bad/DU mit WC und kostenfreiem WLAN. Zum Abendessen bedienen Sie sich am Buffet im Restaurant. Den Abend können Sie an der Sport-Bar ausklingen lassen.

2.Tag   Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reiseleiter, um mit Ihnen auf Entdeckungstour durch das 860 Jahre alte Cottbus zu gehen. Erkunden Sie zunächst die historische Altstadt, von einer alten Stadtmauer mit Türmen, Toren und alten Wiekhäusern umgeben. Der Altmarkt mit seinen barocken Bürgerhäusern und Sakralbauten prägt das reizvolle Stadtbild. Im Anschluss geht es mit dem Bus in die Stadtteile außerhalb des Zentrums, so auch zum Branitzer Park, einst vom Fürsten Pückler in Auftrag gegeben. Sie haben Gelegenheit, Schloss, Mondberge, Wasserpyramiden und Wolfsschlucht in Augenschein zu nehmen. Bis zur Silvestergala ist noch Zeit zum Ausruhen und Entspannen. Genießen Sie den letzten Abend des Jahres bei Musik und Tanz und mit einem reichhaltigen Buffet. Eine Getränkeauswahl von Bier, Wein, alkoholfreien Getränken und ausgewählten Spirituosen sind während der Feier inklusive. Mit einem Glas Sekt begrüßen Sie das Neue Jahr.

3.Tag   Schlafen Sie etwas länger und fahren Sie dann mit einer Reiseleitung durch das Lausitzer Seenland zwischen Senftenberg und Boxberg. Sie sehen neben ehemaligen und aktiven Tagebauen auch riesige Wasserflächen, Kanäle, Schleusen und schwimmende Häuser. Der Stopp am Besucherbergwerk F 60, eine stillgelegte Förderbrücke, bekannt als „liegender Eifelturm“, ist ein besonderer Höhepunkt. Abendessen wieder im Hotel.

4.Tag   Noch einmal bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Sie Deutschlands einzige erhaltene Festungsanlage mit einem mächtigen Erdwall in Senftenberg besuchen. Sie entdecken Geheimgänge, den Pulverturm und das imposante Festungsportal.  Bei einer Führung lernen Sie das beeindruckende Schloss Senftenberg kennen und unternehmen eine Zeitreise durch die Geschichte. Am Nachmittag treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 4-Sterne Lindner Congreß-Hotel Cottbus
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen vom Buffet oder als 3-Gang-Menü
  • Silvesterfeier mit reichhaltigem Buffet, Musik und Tanz
  • Auswahl an Getränken wie Bier, Wein, alkoholfreie Getränke und Spirituosen, 1 Glas Sekt während der Silvesterfeier inklusive
  • Rundfahrt durch den Spreewald mit Reiseleitung
  • Stadtführung in Cottbus mit Reiseleitung
  • Besuch des Branitzer Parks
  • Rundfahrt durch das Lausitzer Seenland mit Reiseleitung
  • Besuch und Eintritt der Festung Senftenberg mit Führung
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
30.
Dezember
2021
02.
Januar
2022
545 €+45 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: