Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Istrien – die blaue Küste Kroatiens
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Comofoto | stock.adobe.com

8-Tage Reise: Istrien – die blaue Küste Kroatiens

Logo

Reiseverlauf:

Urlaub in Istrien – noch immer ein Traum, wenn das klare, aquamarinblaue Meer lockt und man in den Häfen der kleinen Küstenstädte herrlich entspannen kann. Die Landschaft ist von der Sonne gegerbt, vom Wind zerfurcht und von jahrtausendalter Geschichte gezeichnet. In der schmackhaften Küche finden sich Einflüsse aus Italien. Genießen Sie das milde, angenehme Wetter und das mediterrane Flair.


1.Tag   Abreise am Morgen zur Zwischenübernachtung im Salzburger Land, wo Sie auch das Abendessen einnehmen.

2.Tag   Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, fahren Sie durch Österreich und Slowenien nach Porec, eine der bedeutendsten Küstenstädte Istriens. Ihr Hotel für die Urlaubstage, das 3-Sterne Hotel „Laguna Materada“, liegt nur 100m vom Strand entfernt, im Urlaubsgebiet Porec. Eine Bushaltestelle befindet sich vor dem Haus. Die modern eingerichteten Zimmer sind mit Bad/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe und Balkon ausgestattet. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören neben Restaurants und Bars ein Pool sowie Frisör und Massagesalon. Zum Abendessen im Hotel bedienen Sie sich am Buffet. Eine Getränkeauswahl mit Wasser, Saft, Bier und Wein steht zum Essen kostenfrei zur Verfügung.

3.Tag   Heute nimmt Sie nach dem Frühstück ein Reiseleiter mit auf Entdeckungstour. Zuerst fahren Sie in das Städtchen Rovinj, einst eine eigene kleine Insel. Die malerische Altstadt zeugt vom Fleiß einheimischer Meister, die sie über Jahrhunderte hinweg künstlerisch prägten. Die Kirche der Heiligen Euphemia, das Franziskanerkloster, die alten Stadtmauern sowie barocke Bauwerke im venezianischen Baustil werden Sie verzaubern. In der Hafenstadt besteigen Sie ein Boot und unternehmen eine Panoramaschifffahrt auf dem Lim-Kanal, der zu römischen Zeiten der Grenzfluss zwischen den Regionen Pula und Porec war. Erfreuen Sie sich an der malerischen Landschaft entlang des Ufers, die zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Auf dem Weg zurück nach Porec sind Sie im Weinkeller Sempervivum zu Kostproben eingeladen. Bis zum Abendessen im Hotel bleibt noch Zeit für einen Spaziergang durch den alten Stadtkern von Porec, der voller Spuren einer bewegten Vergangenheit ist. Glanzstück der Stadt ist die Euphrasius-Basilika.

4.Tag   Nach dem Frühstück werden Sie Opatija, den wohl ältesten und zugleich bekanntesten Ferienort Kroatiens, besuchen. Er besticht durch seine einzigartige Fülle an Gründerzeit-Architektur und ist Beispiel eines mondänen Seebades. Sie haben ausgiebig Zeit, das Flair zu genießen. Spazieren Sie die herrliche 12km lange Strandpromenade, die Lugomare, entlang oder durchstreifen Sie einen der gepflegten Parks. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Rijeka, wo der Hafendamm, heute Passagierterminal und Uferpromenade, zum Bummeln, Zuschauen und Entspannen einlädt. In der kleinen Altstadt finden Sie ein Stadttor aus dem 15.Jh., den barocken Mariendom und das alte Rathaus. Wer mag, kann die über 550 Stufen zur mittelalterlichen Burg Trsat hinaufsteigen oder im ehemaligen Gouverneurspalast am Hafen dem Museum für Schifffahrt einen Besuch abstatten. Abendessen im Hotel.

5.Tag   Den heutigen Tag gestalten Sie ganz individuell. Bummeln Sie noch einmal durch die Altstadt oder genießen Sie die Riviera mit den kiefernbewachsenen Felsstränden.

6.Tag   Ein Reiseleiter zeigt Ihnen heute die Stadt Pula. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten und zugleich das Wahrzeichen der Stadt ist das Amphitheater, welches unter Kaiser Augustus erbaut wurde. Beeindruckend ist der Blick über die steinernen Sitzreihen und die drei übereinander getürmten Arkaden. Ganz in der Nähe sind der Sergierbogen und der Dom, eine dreischiffige Basilika. Nur wenige Schritte sind es zur stimmungsvollsten Ecke der Stadt, dem Platz der Republik, mit dem Augustustempel und dem Archäologischen Museum mit der Doppeltor Porta Gemina. Interessante Einblicke in das Leben der Stadt von den 50iger bis 80iger Jahren erhält man im Memo-Museum, was Sie besichtigen können. Auf dem Rückweg zum Hotel machen Sie noch in Vodnjan Halt, wo Sie unzählige Bauten aus Gotik und Renaissance bestaunen können. Abendessen im Hotel.

7.Tag   Noch einmal bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Sie zu Ihrer Zwischenübernachtung wieder ins Salzburger Land fahren. Abendessen im Hotel.

8.Tag   Nach dem Frühstück setzen Sie mit vielen interessanten Eindrücken die Heimreise fort.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Zwischenübernachtung im Raum
  • Salzburger Land
  • 2x Halbpension während der
  • Zwischenübernachtung
  • 5x Ü im 3-Sterne Hotel Laguna Materada
  • in Porec
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen vom Buffet
  • 5x Getränke beim Abendessen (Wasser, Saft, Bier und Wein)
  • Begrüßungsgetränk
  • Ausflug nach Rovinj und Porec mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Lim-Kanal
  • Verkostung von Wein, Schnaps, Likör im
  • Weinkeller Sempervivum
  • Ausflug nach Opatija und Rijeka
  • Ausflug nach Pula und Vodnjan mit Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • Minireiseführer pro Zimmer
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
25.
September
2021
02.
Oktober
2021
759 €+80 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: