Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Friesische Highlights
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Marco2811 | stock.adobe.com

4-Tage Reise: Friesische Highlights

Logo

Reiseverlauf:

„Moin, moin“ – und herzlich Willkommen in Ostfriesland. Entdecken Sie mit uns eine einzigartige Landschaft voller Natur- und Kulturschätzen. Ostfriesland: das sind raue Nordsee, Wattenmeer, Mühlen, weiße Klappbrücken, Kanäle und vieles mehr. Von den Ostfriesischen Inseln bis ins Binnenland erstreckt sich eine Region mit großer Tradition, plattdeutscher Sprache und einem besonderen Menschenschlag. Wohnen werden Sie in Sande, direkt am Jadebusen gelegen und von grünen Wiesen und Feldern umgeben.


1.Tag   Abreise am Morgen von Ihren Heimatorten zum  Zwischenahner Meer, der „Perle“ des Ammerlandes, wo Sie einen Bummel am See oder im sehr gepflegten Kurpark machen können. Anschließend empfängt man Sie mit friesischer Gastfreundschaft in Ihrem „Hotel Auerhahn“ in Sande.  Alle Zimmer sind mit DU/WC, TV und Telefon ausgestattet. Im Hotel ist ein Lift vorhanden. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Schwimmbad, Whirlpool und Sauna. Zum gemeinsamen Abendessen heißt man Sie mit einem Begrüßungstrunk willkommen.

2.Tag   Lassen Sie sich das Frühstücksbuffet schmecken, bevor Sie ein Reiseleiter zu einer Ostfrieslandrundfahrt einlädt. Zunächst erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die Marinestadt  Wilhelmshaven, eine relativ junge Stadt. Bei der anschließenden Hafenrundfahrt erleben Sie den Marinehafen und lassen sich von den riesigen Tanklöschbrücken beeindrucken. Sie sehen die größte Drehbrücke Europas, die Kaiser-Wilhelm-Brücke. Dann geht es weiter entlang der grünen Küstenstraße vorbei an Hooksiel und  Horumersiel, kleine Orte mit großer Vergangenheit, Musterbeispiele für eine besondere Siedlungsform. Natürlich bleibt auch Zeit für ein schmackhaftes Fischbrötchen und einen Spaziergang auf dem Deich, um sich den frischen Wind um die Nase wehen zu lassen. Über Jever mit Schloss und bekannter Brauerei geht es zurück zum Hotel, wo Sie ein leckeres Friesenbuffet zum Abendessen erwartet.

3.Tag   Gestärkt am Frühstücksbuffet  führt die Fahrt mit ihrer Reiseleitung heute entlang der Fehnkanäle  zum Emssperrwerk  in Gandersum. In Suurhusen können Sie den schiefsten  Kirchturm der Welt bestaunen. Weiter geht es nach Emden, das Tor zur Welt – wie die Ostfriesen meinen, wo Sie einen kurzen Stopp einlegen. Sehenswert sind das Rathaus und das Otto Hus. Dann fahren Sie weiter in den Kutterhafen von Greetsiel, wo die große Flotte der Krabbenfischer beeindruckt. Bummeln Sie entlang der schmucken kleinen Häuser und genießen Sie das maritime Flair. Entlang der Küste fahren Sie zurück zum Hotel zum Abendessen.

4.Tag   Bedienen Sie sich noch einmal am Frühstücksbuffet, bevor Sie die Heimreise antreten. In Oldenburg machen Sie Halt, und ein Stadtführer nimmt Sie mit auf Entdeckungstour. In der heutigen Universitätsstadt warten einige historische Schönheiten, wie z.B. das Wahrzeichen der „Lappan“ auf Sie. Nach ein wenig Freizeit setzen Sie die Fahrt in Ihre Heimatorte fort.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 3-Sterne Hotel und Gästehaus
  • „Auerhahn“ in Sande
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als Buffet
  • Begrüßungstrunk
  • Aufenthalt in Bad Zwischenahn
  • Ostfrieslandrundfahrt mit Reiseleitung
  • Hafenrundfahrt in Wilhelmshaven
  • Ausflug entlang der Fehnkanäle und Emssperrwerk mit Reiseleitung Aufenthalt in Emden und Greetsiel
  • Stadtführung Oldenburg mit Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
13.
September
2021
16.
September
2021
425 €+52 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: