Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Bi uns to Hus Nordluft zwischen Altem Land und Wattenmeer schnuppern
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Foto Oliver Franke

4-Tage Reise: Bi uns to Hus Nordluft zwischen Altem Land und Wattenmeer schnuppern

Logo

Reiseverlauf:

Bei dieser Reise in den hohen Norden lernen Sie die verschiedensten Landstriche dieser Region näher kennen – zum Einen ist da die Nordsee, wo die Eider, der längste Fluss Schleswig-Holsteins, ins Meer tritt und zum Anderen das Alte Land am Südufer der Unterelbe mit seinen weitläufigen Obstplantagen. Aber auch die Kalkberge bei Bad Segeberg und das Marschland um Hamburg herum sind faszinierende Regionen, die Sie erwarten.


1.Tag Ihre Reise beginnt gleich mit einem Höhepunkt, denn in Bad Segeberg lockt die Freilichtbühne der Karl-May-Festspiele in den Kalkbergen zu einem Abenteuer. Mit knallenden Colts, galoppierenden Rothäuten, großen Explosionen und packenden Zweikämpfen tauchen Sie  in die Welt des Wilden Westens ein. Danach fahren Sie zu Ihrem 4-Sterne „Hotel Mercato“ nach Itzehoe, ruhig am Stadtrand gelegen und trotzdem nicht weit entfernt vom lebendigen Zentrum. Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon, Schreibtisch und kostenlosem WLAN ausgestattet. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

2.Tag Nach dem Frühstück nimmt Sie eine Reiseleitung mit auf eine Tour zum Wattenmeer. Sie fahren zuerst nach Friedrichskoog, eine der schönsten Halbinseln in der Nordsee. Dort leben rund 8000 Seehunde, wovon man einige in der Seehundstation aus nächster Nähe beobachten kann. In Büsum können Sie sich beim Spaziergang auf dem Deich die frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen. Anschließend machen Sie einen Abstecher zum berühmten Eidersperrwerk und entdecken die Faszination Eider während einer Schifffahrt. Auf dem Rückweg zum Hotel können Sie noch die Heimatstadt Theodor Storms, die Hafenstadt Husum, besuchen. Die historischen Plätze, das maritime Ambiente und die bezaubernde Altstadt werden Sie begeistern. Abendessen im Hotel.

3.Tag Heute geht es mit Ihrer Reiseleitung in das Alte Land, das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. Sie überqueren bei Glücksstadt die Elbe – aufgepasst, Ozeanriesen haben Vorfahrt! Ihre Fahrt geht vorbei an typischen Altländer Häusern, deren reetgedeckte Dächer und kunstvolles Ziegelfachwerk die Gegend so unverwechselbar machen. Sie schauen bei einem Obstbauern vorbei und erfahren so Manches über das Lieblingsobst der Deutschen, den Apfel. Erleben Sie bei einem Rundgang die historische Hansestadt Stade mit wunderschönen Fachwerkhäusern und dem romantischen Fischmarkt. Über Jork führt die Fahrt wieder ans andere Elbufer. Abendessen wieder im Hotel.

4.Tag   Nachdem Sie sich noch einmal beim Frühstück gestärkt haben, lernen Sie bei einem geführten Spaziergang eine der ältesten Städte Holsteins kennen. In Itzehoe, der Stadt im Grünen, direkt an der Stör, umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern lädt die längste Fußgängerzone an der Westküste zu einem geführten Stadtrundgang ein. Mit dem Bus geht es dann über die Kremper und Haseldorfer Marsch Richtung Hamburg und weiter in Ihre Heimatorte.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 4-Sterne Hotel Mercator
  • Itzehoe-Klosterforst
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Eintrittskarte Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg PG2
  • Ausflug Wattenmeer mit Reiseleitung
  • Aufenthalt in Friedrichskoog
  • Besuch Eidersperrwerk
  • Eiderschifffahrt
  • Aufenthalt in Husum
  • Ausflug ins Alte Land mit Reiseleitung
  • Fährüberfahrt Glücksstadt – Wischhafen
  • Führung auf einem Altländer Obsthof
  • Aufenthalt in Stade
  • Geführter Stadtrundgang Itzehoe
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
24.
Juni
2021
27.
Juni
2021
469 €+45 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: