Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Neujahrsgrüße aus Thüringen
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Thaut Images | stock.adobe.com

4-Tage Reise: Neujahrsgrüße aus Thüringen

Logo

Reiseverlauf:

Das neue Jahr im vielleicht verschneiten Thüringer Wald begrüßen – was kann es Schöneres geben! Sie verbringen die Tage zum Jahreswechsel inmitten des Naturparks direkt an Deutschlands berühmtestem Wanderweg, dem Rennsteig, in Tambach-Dietharz. Ausflüge nach Eisenach und in die herrliche Landschaft des Thüringer Waldes werden Sie erfreuen. Schauen Sie auch im ältesten Ort Thüringens Arnstadt und in der Residenzstadt Gotha vorbei.


1.Tag   Anreise von Ihren Heimatorten in Richtung Thüringen. Der erste Stopp ist im ältesten Ort Thüringens. Bei einem geführten Rundgang durch schmale Gassen, entlang wertvoller Baudenkmale und schöner Renaissancebauten lernen Sie viele steinerne Zeugnisse der 1300-jährigen Geschichte von Arnstadt kennen. Im Anschluss erleben Sie mit dem Bierrufer oder dem Schankmädchen eine besondere Führung im Brauhaus. Danach wissen Sie, warum J. S. Bach die Musik der Bieroper verschwinden ließ. Am Nachmittag erreichen Sie das familiengeführte Berghotel in Tambach. Die Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Schreibtisch, Sitzecke und WLAN ausgestattet. Fahrstuhl im Hotel. Zum Abendessen bedienen Sie sich am umfangreichen Buffet.

2.Tag   Heute geht es nach dem Frühstück in die reizvolle und beeindruckende Wartburgstadt  Eisenach, wo Sie mit einer Reiseleitung auf eine Entdeckungstour gehen. Sie lernen bedeutende Plätze kennen, spazieren auf den Spuren großer Persönlichkeiten  und erfahren so Manches aus der über 100-jährigen Automobilgeschichte. Anschließend geht es hoch hinauf, die majestätisch über der Stadt thronende Burg, seit 1999 als erste Burg auf der Liste der UNESCO-Welterbe,  erwartet Sie. Bei einer geführten Besichtigung wird Ihnen die 1000-jährige Geschichte nahe gebracht. Der Silvesterabend beginnt dann mit einem Gala-Buffet, und danach können Sie bei Live-Musik und Tanz das alte Jahr verabschieden.

3.Tag   Gestärkt am abwechslungsreichen Frühstücksbuffet begeben Sie sich mit einer Reiseleitung auf eine gemütliche Rundfahrt durch den Thüringer Wald. Vielleicht erwartet Sie ja die herrliche Natur im winterlichen Gewand. Sie lassen landschaftliche Höhepunkte und  romantische Städtchen vorbei ziehen. Und natürlich darf auch ein Abstecher in den Wintersportort Oberhof mit den bekannten Wintersportstätten wie Sprungschanze, Biathlonstadion und Eiskanal nicht fehlen. Abendessen im Hotel.

4.Tag   Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zunächst nach Georgenthal, wo Sie in die Thüringerwaldbahn umsteigen und in die Residenzstadt Gotha, die wohl einst schönste und reichste Stadt Thüringens, fahren. Dort besuchen Sie das Schloss Friedenstein, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands, die landschaftsbeherrschend über der Gothaer Altstadt mit seinen historischen Bauwerken und Denkmälern steht. Im Innern des Schlosses laden der mit reichem Stuckdekor ausgestattete Thronsaal, die herzoglichen Audienz- und Arbeitszimmer und das Schlossmuseum mit einer umfangreichen Gemälde-, Porzellan- und Münzsammlung ein. Nach etwas Freizeit beginnt mit dem Bus die Heimreise.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Ü im 3-Sterne Berghotel Tambach
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen vom Buffet
  • 1 x Silvesterfeier im Hotel
  • inklusive Gala-Buffet, Live-Musik und Tanz
  • Stadtführung in Arnstadt mit Reiseleitung
  • Brauhausführung in Arnstadt inklusive Kostprobe
  • Ausflug nach Eisenach und zur Wartburg
  • Stadtführung in Eisenach mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung auf der Wartburg
  • Rundfahrt durch den Thüringer Wald mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der Thüringerwaldbahn
  • Eintritt und Führung in Schloss Friedenstein
  • Insolvenzversicherung

Nicht in den Leistungen enthalten:

Kurtaxe zahlbar vor Ort!
Mindestteilnehmer: 20 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
30.
Dezember
2020
02.
Januar
2021
545 €+72 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: