Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Im Reich des Rübezahl
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Phbcz | Megapixl.com

4-Tage Reise: Im Reich des Rübezahl

Logo

Unterwegs im polnischen Riesengebirge

Reiseverlauf:

Willkommen am Rande der Heimat des sagenumwobenen Herrn der Berge mit den bizarren Felsgebilden und den geheimnisvollen Bergen. Erleben Sie eine beeindruckende Landschaft und entdecken Sie ebenso Kleinode, die einmalig in Niederschlesien sind, wie die aus Norwegen stammende Stabkirche und die größte Fachwerkkirche. Auch der Besuch eines der größten Schlösser steht auf dem Programm. Breslau und Görlitz mit ihrer herrlichen Architektur warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.


1.Tag   Abreise am Morgen. Auf dem Weg ins Riesengebirge machen Sie einen Abstecher nach Breslau und können dort durch die schön restaurierte historische Innenstadt spazieren. Einmalig ist das Markplatz-Ensemble mit dem prachtvollen Rathaus, eines der wertvollsten Baudenkmäler im heutigen Polen. Auf der romantischen Dominsel gruppieren sich mit Kathedrale, Kreuzkirche und Dombrücke gleich mehrere glanzvolle historische Gebäude. Auch die traditionsreiche Universität in einem monumentalen Barockgebäude ist sehenswert. Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrem Mercure Hotel in Hirschberg (Jelenia Gora) im Südwesten Polens, am Fuße des Riesengebirges. Das Hotel liegt unweit des Altstadtzentrums. Die komfortablen Zimmer sind mit Bad/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Radio und WLAN ausgestattet. Zur Entspannung können Sie das Schwimmbad und die Sauna nutzen. Das Abendessen wird im Restaurant serviert.

2.Tag   Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, fahren Sie zuerst nach Schweidnitz und besichtigen die Friedrichskirche, UNESCO-Weltkulturerbe und größte Fachwerkkirche Europas, und können ein kleines Orgelanspiel genießen.  Danach geht es weiter nach Waldenburg. Die zweitgrößte Stadt Niederschlesiens liegt malerisch im Waldenburger Bergland. Gemeinsam mit einem Stadtführer lernen Sie die Altstadt kennen. Nach etwas Freizeit besuchen Sie das größte Schloss im Riesengebirge. Ein derart monumentaler  und wunderbar gelegener architektonischer Komplex ist europaweit einzigartig. Bei einer Führung im Schloss Fürstenstein  lassen Sie sich vom Prunk des Barocks beeindrucken und erfahren Interessantes aus der Geschichte. Abendessen wieder im Hotel.

3.Tag   Heute nimmt  nach dem Frühstück  eine Reiseleitung Sie mit auf eine Rundfahrt durch das Riesengebirge. Sie besichtigen die Altstadt von Hirschberg mit dem Marktplatz und den schönen Bürgerhäusern. Der nächste Halt ist in Schreiberhau, wo Sie einen kleinen Spaziergang zum Zackenfall unternehmen können. Weiter geht die Fahrt nach Schmiedeberg mit seinem bekannten Miniaturpark. Zum Schluss erreichen Sie Krummhübel mit der Stabkirche Wang, die Sie bestaunen können.  Diese aus dem 13.Jh. stammende norwegische Stabholzkirche ließ einst Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. ins Riesengebirge bringen. Am Nachmittag warten Kaffee und Kuchen in einem regionalen Restaurant von Karpacz mit Rübezahlbesuch  auf  Sie. Abendessen im Hotel.

4.Tag   Noch einmal bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor es mit einem Stopp in der 900 Jahre alten Stadt Görlitz zurück in die Heimatorte geht. Bei einem Spaziergang können Sie die unzähligen architektonischen Kostbarkeiten bewundern. Aber auch die zahlreichen Türme und Reste von Wehranlagen ziehen Ihre Aufmerksamkeit an. Am Nachmittag setzen Sie die Heimreise fort.      

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Ü im 3-Sterne Hotel Mercure in Hirschberg
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Aufenthalt in Breslau
  • Ausflug nach Schweidnitz und Waldenburg mit Reiseleitung
  • Eintritt und Orgelanspiel in Friedenskirche Schweidnitz
  • Stadtführung Waldenburg
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Rundfahrt Riesengebirge mit Reiseleitung
  • Stadtrundgang in Hirschberg
  • Eintritt Miniaturpark Schmiedeberg
  • Eintritt Stabkirche Wang
  • 1x Kaffee und Kuchen in Karpacz mit Rübezahlbesuch
  • Aufenthalt in Görlitz
  • Nutzung Schwimmhalle und Sauna im Hotel
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
17.
September
2020
20.
September
2020
429 €429 €
Buchungsanfrage
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Impressionen: