Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Advent in der Sächsischen Schweiz
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Festung Königstein gGmbH | Foto Hagen König

4-Tage Reise: Advent in der Sächsischen Schweiz

Logo

Reiseverlauf:

Verbringen Sie das 1. Adventwochenende in der romantischen Landschaft und Natur der Sächsischen Schweiz. Lassen Sie sich vom historisch-romantischen Weihnachtsmarkt hoch über der Elbe auf der Festung Königstein in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Bummeln Sie über den beliebten Strietzelmarkt in Dresden und besuchen Sie Stätten und Städte mit unvergleichlichem eigenem Charme.


1.Tag  Am Morgen beginnt Ihre Fahrt in eine der schönsten Gegenden Deutschlands. Sie fahren nach Pulsnitz, wo Sie in einer Lebkuchenfabrik alles Wissenswertes über die Herstellung dieser Weihnachtsspezialität erfahren werden. Bei der Verkostung dieser Leckerei mit Kaffee kommt schon so richtig Vorweihnachtsstimmung auf. Im Anschluss können Sie im Laden stöbern und schon einmal für die Adventstage etwas mitnehmen. Bis zur Weiterfahrt zum Hotel haben Sie Zeit für einen Bummel durch die Altstadt. Am Nachmittag erreichen Sie Hohnstein und beziehen Ihre Zimmer im 4-Sterne Parkhotel Steiger. Die Gästezimmer sind mit DU/WC, Föhn, TV, Telefon, Schreibtisch und kostenlosem WLAN ausgestattet. Im Hotel gibt es neben einem Restaurant auch eine Snackbar und zur Entspannung eine Sauna. Zum Abendessen bedienen Sie sich am Buffet.    

2.Tag  Bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, um dann gestärkt die über der Stadt thronende Burg zu erkunden. Bei einer Führung erfahren Sie warum kaum ein anderer Kerker furchterregender war als die Burg. Es gibt zahllose Geschichten zu entdecken: vom Bärengraben des Kurfürsten Christian, von der steilen Wartenbergstraße und Napoleon, vom unheimlichen Galgenberg. Zum Mittagessen werden Sie im nahegelegenen Sebnitz zu einer Spezialität der Region eingeladen. Am Nachmittag besuchen Sie in der Stadt der Kunstblumen eine der wenigen Manufakturen weltweit und erfahren bei einer Führung viel Wissenswertes über die faszinierende Tradition der Seidenblumenherstellung. Sie können den Mitarbeiterinnen beim „Blümeln“ zusehen, alle Arbeitsgänge erleben und am Ende eigene Fingerfertigkeiten testen.  Abendessen im Hotel.

3.Tag  Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt in den Nationalpark Sächsische Schweiz. Bizarr, skurril, urwüchsig – welche Worte auch passend sind, das erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter. Höhepunkt im Elbsandsteingebirge ist ein schmaler mit einem Geländer gesicherter Aussichtsfelsen – der wohl spektakulärste und meistbesuchte Ort – die Bastei. Von der Plattform haben Sie einen fulminanten Blick auf das 190 Meter tiefer gelegene Band der Elbe und die Tafelberge der Sächsischen Schweiz. (witterungsabhängig).   Weiter geht es vorbei am Kirnitzschtal und Bad Schandau zur Festung Königstein, eine der größten Bergfestungen in Europa, inmitten des Elbsandsteingebirges auf dem gleichnamigen Tafelberg. 240 m über der Elbe zeugen teilweise 400 Jahre alte Bauten vom militärischen und zivilen Leben auf der Festung. Dank Panoramaaufzug gelangen Sie mühelos hinauf. Im Innern verwandelt ein historisch-romantischer Weihnachtsmarkt den Königstein in ein Wintermärchen. Zahlreiche Stände mit sächsischen Volkskunsterzeugnissen, ein Weihnachtsstall mit Krippenfiguren und lebenden Tieren, Märchenspiele und Wichtelwerkstatt laden zum Verweilen ein. Sie können auch Vorführungen alter Künste und Gewerke erleben. Wenn dann Tausende von Lichtern erstrahlen, kommt bestimmt vorweihnachtliche Stimmung auf. Selbstverständlich können Sie auch die Festung mit allen Ausstellungen besuchen. Abendessen im Hotel.

4.Tag  Schlafen Sie aus, bevor Sie sich nach dem Frühstück auf den Weg in die sächsische Hauptstadt Dresden machen, wo Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, der Strietzelmarkt, auf Sie wartet. Sie haben in der einzigartigen Barockstadt viel Zeit zum Bummeln, können aber auch das Wahrzeichen der Stadt, die wiedererrichtete Frauenkirche oder das historischen Grüne Gewölbe besuchen. Im Laufe des Nachmittags treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Ü im 4-Sterne „Parkhotel Steiger“ Hohnstein
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen in Buffetform
  • Führung in einer Lebkuchenfabrik
  • Eintritt und Führung Burg Hohnstein
  • Ausflug nach Sebnitz
  • 1 x Mittagessen in Sebnitz
  • Eintritt und Führung Seidenblumenmanufaktur
  • Rundfahrt Elbsandsteingebirge mit Reiseleitung
  • Eintritt Festung Königstein
  • Besuch des Weihnachtsmarktes auf der Festung Königstein
  • Aufenthalt Strietzelmarkt  in Dresden
  • Insolvenzversicherung

Nicht in den Leistungen enthalten:

Kurtaxe zahlbar vor Ort
Mindestteilnehmer: 25 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
28.
November
2019
01.
Dezember
2019
325 €+30 €Buchen
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: