Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Goldener Herbst am azurblauen Lago Maggiore
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Ellesi | Megapixl.com

7-Tage Reise: Goldener Herbst am azurblauen Lago Maggiore

Logo

Reiseverlauf:

Der Lago Maggiore ist einer der schönsten Seen Italiens. Besucher sind fasziniert und inspiriert von dieser herrlichen Region, die die Sehnsucht weckt nach einem leichten und beschwingten Leben. Es erwarten Sie üppige subtropische Flora, herrliche Bergpanoramen und malerische Orte. Ein Abstecher zum Comer See, der eingebettet in die  Alpen liegt und für seine reizvolle Landschaft bekannt ist,  rundet das Reiseprogramm ab.

1.Tag Am Morgen beginnt Ihre Fahrt in den Süden. Über die Autobahnen geht es in den Raum Ulm-Memmingen zur Zwischenübernachtung, wo Sie im Hotel auch das Abendessen einnehmen.

2.Tag Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt über die schöne Schweiz weiter nach Oberitalien. In der Altstadt von Verbania, am westlichen Ufer des Lago Maggiore, umgeben von einer atemberaubenden Berglandschaft, erwartet Sie das komfortable 3-Sterne Hotel Il Chiostro. Das Hotel, ein mehrgeschossiges Gebäude mit Lift, verfügt über ein Restaurant, Bar, einen Weinkeller, Fitnessraum. Die Zimmer sind mit DU/WC und Haartrockner, Telefon, TV, WLAN und Klimaanlage ausgestattet. Das Abendessen wird im Hotel serviert.

3.Tag Nachdem Sie sich beim Frühstück gestärkt haben, machen Sie mit ihrem Reiseleiter einen Ausflug zu den Borromäischen Inseln, gelegen im malerischen Borromäischen Golf und leicht mit dem Schiff erreichbar. Die obere Insel, Pescatori – die Fischerinsel, erhielt ihren Namen vom traditionellen Broterwerb ihrer Bewohner. Sie zeigt noch heute ein eindrucksvolles Wirrwarr von malerischen, bezaubernden Gässchen mit typisch weißen Häusern. Die untere Insel, Isola Inferiore, wurde „Bella“ zu Ehren von Isabella d`Adda, der Frau Carls III. Borromäo, der die Umgestaltung der Insel und den Bau des monumentalen Barockschlosses veranlasst hatte,  genannt. Originell sind die sechs Grotten, als Ort der Erfrischung in Seenähe geschaffen. Im italienischen Garten gedeihen Pflanzen und Blumen auf zehn übereinander liegenden, mit architektonischen Darstellungen, Brunnen und Statuen geschmückten, Terrassen. Abendessen im Hotel.

4.Tag Der Bus bringt Sie mit Ihrem Reiseleiter nach dem Frühstück in das Städtchen Domodossola, wo die Fahrt mit dem nostalgischen „Centovalli Zug“ durch malerische Berglandschaften, immer wieder begleitet von herrlichen Ausblicken auf den Lago Maggiore, beginnt. Sie durchqueren die romantischen Täler von Val Vigezzo und Centovalli, bevor Sie Locarno in der Schweiz erreichen. Hier haben Sie Zeit, sich umzusehen. Später geht es mit dem Bus weiter nach Ascona. Das mondäne Städtchen im schönen Tessin zeigt seine vornehme Seite in Form von diversen Luxushotels am Ufer des Sees und teuren Booten, die im Yachthafen ankern. Hier lässt es sich herrlich bummeln. Abendessen im Hotel.

5.Tag Der heutige Tag gehört dem Lario, wie der malerische Comer See auch genannt wird. Der Reiseleiter nimmt Sie nach dem Frühstück mit durch die zahlreichen kleinen Ortschaften entlang des Ufers, die bis heute  ihren eigenen Charakter bewahrt haben und Besucher mit historischen Gässchen und schönen Cafés zum Verweilen einladen. Genießen Sie bei einer Schifffahrt von Como nach Tremezzo das herrliche Panorama. An den Uferhängen gedeihen durch das mediterrane Klima Palmen, Zitrusfrüchte und Olivenbäume. Diese Naturschönheiten blieben auch dem italienischen Adel nicht verborgen, und so ließ dieser hier zahlreiche luxuriöse Villen bauen, herausragendes Zeugnis ist die Villa Carlotta, heute ein Museum, welche Sie besuchen. Der umliegende Garten besticht durch romantische Terrassengärten und zauberhafte Ausblicke. Abendessen im Hotel.

6.Tag Nach erlebnisreichen Tagen heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen. Sie fahren wieder in den Raum Ulm/Memmingen zur Zwischenübernachtung mit Abendessen. Genießen Sie noch einmal die grandiose Bergwelt bei der Fahrt durch die Schweiz.
 
7.Tag Bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet. Anschließend Fahrt in Ihre Heimatorte.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Ü/Halbpension im Raum Ulm/Memmingen
  • 4x Ü im 3-Sterne Hotel Il Chiostro in Verbania Intra
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Ganztägiger Ausflug Borromäische Inseln mit Reiseleitung
  • Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
  • Eintritt Isola Bella
  • Ganztägiger Ausflug Centovalli und Ascona mit Reiseleitung
  • Fahrt mit dem Centovalli-Zug
  • Aufenthalt in Locarno
  • Ganztägiger Ausflug Comer See mit Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Comer See von Como nach Tremezzo
  • Eintritt Villa Carlotta
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Impressionen: