Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Störtebekerfestspiele und Hansestadt Stralsund
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen
  • © Störtebeker Festspiele GmbH und Co.KG | Foto Manfred Schulze-Alex / Hamburg

3-Tage Reise: Störtebekerfestspiele und Hansestadt Stralsund

Logo

Reiseverlauf:

1.Tag Anreise an die Ostsee nach Stralsund. Ein erster Bummel durch die historische Altstadt lässt den einstigen Reichtum der alten Hansestadt erahnen. Am Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im 4-Sterne arcona Hotel „Baltic“ im Herzen der Stadt. Zum Abendessen können Sie sich im Hotel vom Buffet bedienen.

2.Tag Nach einem ausgiebigen Frühstück steht der Vormittag zur freien Verfügung. Ein Bummel zum Hafen, wo Sie sich die vor Anker liegenden Schiffe anschauen können, lohnt sich immer. Um die Mittagszeit erwartet Sie dann Ihr Bus zur Fahrt über die Strelasundbrücke nach Rügen. Sie besuchen das herrliche Ostseebad Binz, wo Sie mondäne Bädervillen, eine Vielzahl an Hotels, das gleichmäßige Rauschen der Ostseewellen, endloser Sandstrand, ein lebhaftes Treiben auf der Promenade und in der Ferne das satte Grün des Küstenwaldes auf schneeweißer Kreide erwarten. Am späten Nachmittag bringt Sie Ihr Bus nach Ralswiek, wo Sie auf der einzigartigen Naturbühne als erstes die Möglichkeit haben, die einmalige Adlershow zu erleben, bevor Sie dann Zeuge der spannenden Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker werden. Rückfahrt nach Stralsund und Übernachtung.

3.Tag Nach dem Frühstück haben Sie genügend Zeit für einen Besuch des Ozeaneums, des Meereskundemuseums oder Sie unternehmen eine Schifffahrt. Nach dem Mittag treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Ü im 4-Sterne „arcona“ Baltic Stralsund
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen vom Buffet im Hotel
  • Ausflug nach Rügen mit Aufenthalt in Binz
  • 1x Eintrittskarte Kat.3 Störtebekerfestspiele
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: