Tel: 0391 6231845
Ausdruck mit Bildern
Ausdruck mit ohne Bilder
Bunte Blüten, romantische Schlösser, blaue Havel
Reiseverlauf Leistungen Preise Multimedia Buchen

4-Tage Reise: Bunte Blüten, romantische Schlösser, blaue Havel

Logo

Pfingsten im Schlösserland Brandenburg

Reiseverlauf:

Im Havelland, das bis an die Tore Berlins reicht, gibt es viel zu sehen. Da sind zum einen reizvolle und abwechslungsreiche Landschaften und zum anderen gibt es alte Städte und Dörfer, Schlösser mit ihren Parks und viele andere Zeugnisse einer vielhundertjährigen Kulturgeschichte. Die Jahreszeit ist ideal für einen Besuch in dieser blühenden Region und die geringe Fahrzeit lässt viel Zeit für Besichtigungen und Erlebnisse.


1.Tag  Die Reise beginnt mit einer gemütlichen Fahrt durch den Naturpark Hoher Fläming. Über Wiesenburg, wo Sie für einen Spaziergang durch den blühenden Schlosspark einen Stopp einlegen, und Belzig fahren Sie in die Wiege der Mark. In Brandenburg an der Havel erwartet Sie ein Stadtführer, um Ihnen das herausragende Ensemble von mittelalterlicher und gotischer Baukunst in der Altstadt zu zeigen. Sie erfahren so Manches aus der langen und wechselvollen Historie. In der Freizeit werden Sie schnell erkennen, warum die Stadt auch „Klein Venedig“ genannt wird. Danach fahren Sie an den Beetzsee in den Ortsteil Brielow, wo Sie im 3-Sterne Seehotel Ihre mit Bad/DU und WC, Föhn, Telefon, TV und Schreibtisch ausgestatteten Zimmer beziehen. Bis zum Abendessen haben Sie noch Zeit, die herrliche Parkanlage oder die Seeterrasse zu genießen.

2.Tag  Heute können Sie sich nach dem Frühstück auf eine Seenrundfahrt zu Schlössern und Gärten im Havelland freuen. Ihr Schiff startet am Potsdamer Hafen und bringt Sie flußabwärts zu Ihrer ersten Station, dem kurfürstlichen Schloss mit dem idyllischen Park in Caputh. Sie verlassen hier das Schiff für einen geführten Bummel mit Ihrem Reiseleiter durch das Ensemble. Danach geht es weiter per Schiff nach Werder in die Obstkammer der Mark Brandenburg. Nach einem gemeinsamen Mittagessen inklusive Havelländer Obstlikör sowie einem geführten Rundgang durch die historische Inselstadt holt Ihr Bus Sie in Werder ab, um noch einen Abstecher zum Kloster Lehnin, dem ältesten Zisterzienserkloster der Mark Brandenburg, zu machen. Zurück im Hotel nehmen Sie das Abendessen ein.

3.Tag  Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Sie wieder in die Landeshauptstadt fahren. Bei einer Rundfahrt lernen Sie das Potsdam des Alten Fritz, das wie kein zweiter Ort durch König Friedrich II. geprägt wurde, kennen. Die ehemalige preußische Residenz ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Die historischen Quartiere der Stadt – das Holländische Viertel und das böhmische Weberviertel – vermitteln die einstige herausragende Bedeutung Potsdams. Aber auch die historische Siedlung Alexandrowka, zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörend, ist ein Besuch wert. Den Nachmittag verbringen Sie im Neuen Garten mit einem Besuch des Marmorpalais. Abendessen im Hotel.

4.Tag  Noch einmal bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, und dann machen Sie sich auf den Weg in den kleinen beschaulichen Ort Ribbeck, was Th. Fontane mit seinem Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ weithin berühmt gemacht hat. Bei einer Führung durch den Dorfkern lassen Sie die Vergangenheit wieder auferstehen. Es werden Geschichten von Menschen und Gebäuden, von der Entstehung des Luches und auch etwas über den Birnbaum erzählt. Danach setzen Sie mit einem Stopp in Tangermünde die Fahrt in Ihre Heimatorte fort.

Leistungen:

  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 3-Sterne travdo-Seehotel Brandenburg direkt am Beetzsee
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1x Mittagessen als Tellergericht und ein Gläschen Havelländer Likör
  • Aufenthalt im Schlosspark Wiesenburg
  • Stadtführung Brandenburg mit Reiseleitung
  • Ausflug durch das Havelland mit Reiseleitung
  • Mini-Kreuzfahrt auf der Havel von Potsdam nach Werder
  • Führung im Garten Caputh mit Schloss (Aussenbesichtigung)
  • Führung Inselstadt Werder
  • Aufenthalt Kloster Lehnin
  • Ausflug nach Potsdam
  • Stadtrundfahrt Potsdam mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Marmorpalais
  • Aufenthalt in Ribbeck
  • geführter Spaziergang in Ribbeck mit Reiseleitung
  • Aufenthalt in Tangermünde
  • Insolvenzversicherung
Mindestteilnehmer: 30 Personen

Termine & Preise:

Reisepreis pro Person imDoppelzimmerEinzelzimmer 
07.
Juni
2019
10.
Juni
2019
429 €+45 €Buchen
Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und will der Veranstalter zurücktreten, hat der Veranstalter den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden – jeweils vor Reisebeginn.

Impressionen: