Herbstsonne im Ahrtal und in der Vulkaneifel

Die wildeste Tochter des Vater Rhein und ein springender Geysir erwarten Sie. Die einzigartige Landschaft der Vulkaneifel wurde vor mehr als 20.000 Jahren durch heftige Vulkanausbrüche geformt, und eine wundervolle Idylle erwuchs. Das Ahrtal  - das sind immergrüne Wiesen und Wälder, schmackhafte Weine, idyllische Dörfer und Städte voller kulturellem Reichtum. Lassen Sie die malerischen Landschaften auf sich wirken und genießen Sie erholsame Tage.

1.Tag  Nachdem Sie am Morgen von Ihren Heimatorten gestartet sind, erreichen Sie am Nachmittag Ihr Hotel im „Drachenfelser Ländchen“, unweit von Bonn. Die Gemeinde Wachtberg vor der Kulisse des Siebengebirges ist in eine reizvolle, vulkanisch geprägte Hügellandschaft eingebettet. Ihr 3-Sterne Hotel „Görres“, seit über 100 Jahren im Familienbesitz erwartet Sie mit Zimmern, die mit DU/WC, Telefon und TV ausgestattet und mit dem Fahrstuhl zu erreichen sind. Bis zum Abendessen im gemütlichen Restaurant haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang durch den Ort, der eine seltene Vielfalt an architektonisch interessanten Bauten zu bieten hat. Vielleicht entdecken Sie auch das Wahrzeichen, die „weiße Kugel“.

2.Tag Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus mitten ins Ahrtal, wo zwischen Wäldern und Weinbergen Bad Neuenahr-Ahrweiler liegt. Hier steigen Sie in den Ahrtal-Express, um bei einer gemütlichen Fahrt die Städte und die umliegende Landschaft näher kennen zu lernen. Genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die Innenstadtsilhouette. Im Anschluss ist Zeit, um Ahrweiler zu entdecken. Bauwerke wie die Stadttore oder die historischen Stadtmauern sind Zeugen längst vergangener Zeiten. Der romantische Ort mit seinem mittelalterlichen Ambiente lädt mit vielen kleinen Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Wanderung (ca. 4 km lang) entlang eines Teilstückes des Rotweinwanderweges. Belohnt werden Sie mit einem schmackhaften Glas Rotwein und einem weitreichenden Blick auf die einmalige Landschaft des Ahrtals, die sowohl Wiesen und Wälder, als auch Steilhänge, Weinberge und Flussauen zu bieten hat. Kein Wunder, dass beim Anblick des romantischen Flusslaufs und der bizarren Felsformationen der Name „Wilde Tochter des Rheins“ für die Ahr geboren wurde. Wer sich nicht an der Wanderung beteiligen will, hat die Möglichkeit in Ahrweiler zu verbleiben. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

3.Tag Heute führt Sie die Reise nach dem Frühstück nach Mendig, im Herzen der Vulkaneifel. Dort lassen Sie sich in der Mendiger Vulkan- brauerei die Handwerkskunst der Zubereitung naturtrüber Bierspezialitäten näher bringen und erleben eine Führung durch die Gläserne Brauerei. Anschließend können Sie sich selbst vom tollen Geschmack der Biere überzeugen! Wer mag kann zum Mittagessen ins Brauhaus einkehren. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Vulkanpark Andernach, wo Sie die Urgewalt der Natur mit allen Sinnen erleben. Mit dem Schiff geht es zum Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Namedyer Werth. Hören Sie das Zischen und Gurgeln, wenn der höchste Kaltwassergeysir der Welt bis zu 60 Meter aus dem Boden springt. Am Abend werden Sie mit Eifeler Spezialitäten im Hotel verwöhnt.

4.Tag Noch einmal bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, bevor Sie in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn fahren. Bei einer Stadtführung lernen Sie die UNO-Stadt näher kennen, lassen sich in mehr als 2000 Jahre Stadtgeschichte entführen und von den prachtvollen Fassaden der Gründerzeithäuser verzaubern. Nach ein wenig Freizeit treten Sie die Heimreise an.
 

Leistungen und Preisereisespatz
  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Ü im 3-Sterne Hotel „Görres & Gästehäuser“ in Wachtberg
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Eifeler Spezialitäten
  • Begrüßungsgetränk
  • Ausflug nach Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • Fahrt mit dem Ahrtal-Express
  • Aufenthalt in Ahrweiler
  • geführte Wanderung entlang des Rotweinwanderweges
  • 1 Glas Rotwein
  • Ausflug in die Vulkaneifel
  • Besichtigung der Vulkanbrauerei inkl. Führung Gläserne Brauerei
  • Bierverkostung
  • Eintritt Vulkanpark Andernach
  • Besuch Erlebniszentrum
  • Schifffahrt zum Geysir
  • Stadtführung in Bonn
  • Insolvenzversicherung
 Preis pro Person im DZ
30. September 2018 – 03. Oktober 2018385,-- EUR
Einzelzimmerzuschlag:36,-- EUR