Goldene Herbstsonne am Gardasee

Genießen Sie den Saisonausklang an der Perle Norditaliens. Lassen Sie sich, genau wie vor langer Zeit Goethe schon einmal, vom blau strahlenden Gardasee beeindrucken. Entlang der engen Küstenstraße reihen sich die zauberhaften kleinen Orte wie Perlen auf eine Schnur. Aber auch die traumhafte Berglandschaft ist immer einen Besuch wert.

1.Tag  Abreise von Ihren Heimatorten an den größten See Oberitaliens mit seiner grandiosen  Landschaft nach Riva del Garda, wo Sie im landestypischen 3-Sterne-Hotel “Ambrassador Suite” ein- checken. Das gemütlich, elegante Haus mit einer wunderschönen Anlage ist in ruhiger Lage, nur 200 m vom Strand entfernt. Die komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Klimaanlage, Bad oder DU/WC, Haartrockner, Telefon, Sat-TV und Safe ausgestattet. Meist gehört auch ein Balkon dazu. Zu jedem Abendessen ist bereits eine Getränkeauswahl inklusive.

2.Tag  Nach dem Frühstück fahren Sie heute entlang der Gardesana Orientale in Richtung Süden. In Garda, der „Perle des Gardasees“ legen Sie einen Stopp ein und spazieren durch die malerischen Gassen. In einer Olivenölmühle können Sie die Herstellung des begehrten Lebenselixiers hautnah erleben. Weiter geht es zur Halbinsel Sirmione. Die mittelalterlich anmutende Stadt ist durch enge Gassen und ruhige Plätze geprägt, in denen der Besucher zahlreiche Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafès und Restaurants findet. Abendessen im Hotel.

3.Tag  Frühstück im Hotel und Fahrt nach Verona. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die Stadt von Romeo und Julia, welche alljährlich der Schauplatz der Opernfestspiele ist, näher kennen. Die berühmte Arena, ein sehr gut erhaltenes römisches Amphitheater, ist nur eines der zahlreichen historischen Bauten in der 2000 Jahre alten Stadt an der Etsch. Am Nachmittag haben Sie Zeit zum Bummeln,  bevor es zum Hotel zurückgeht. Abendessen.

4.Tag Das Motto des heutigen Tages lautet – Landschaftsidylle pur. Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reiseleiter, um mit Ihnen eine romantische Trentino-Rundfahrt zu unternehmen. Die Natur ist hier so kontrastreich wie kaum anderswo. Mit seinen knapp 300 Seen und zahlreichen Flüssen wird die norditalienische Provinz auch als „kleines Finnland“ bezeichnet. Sie machen Halt in Trient im Flusstal der Etsch und sind zu einer Probe in einer Grappa-Brennerei eingeladen.  Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

5.Tag Heute geniessen Sie den Zauber des Gardasees ganz individuell. Mit dem Schiff können Sie Limone, das Felsenstädtchen, oder Malcesine mit trutziger Scallierburg besuchen. Auch der Urlaubsort Riva del Garda lädt zum Verweilen ein. Abendessen im Hotel.

6.Tag Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch die Dolomiten mit Reiseleitung. Sie fahren durch das schöne Eggental zum Karasee und über den Karapass ins Fassatal bis nach Canazei, weiter zum Pordoipass, dem höchsten Dolomitenpass. Nächstes Ziel ist der Sellapass mit Ausblick auf den 3343 m hohen Marmolada, dem höchsten Gipfel der Bergkette. Zum Abschluss besuchen Sie das Grödnertal mit St. Ulrich, berühmt durch Luis Trenker und die  Holzschnitzerei. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf die beeindruckende Gebirgslandschaft. Abendessen.

7.Tag Das heutige Ziel ist der Wallfahrtsort Madonna della Corona in Spiazzi, hoch über dem Tal der Etsch. Wie ein Schwalbennest in einer Höhe von 773m in einer steilen Felswand ist die Kirche ein Ort der Ruhe und Meditation zwischen Himmel und Erde.  Bei der Auffahrt haben Sie an zahlreichen Stellen einzigartige Aussichten ins Tal. Den Nachmittag können Sie frei gestalten. Ggemeinsames Abendessen im Hotel.

8.Tag  Mit vielen Eindrücken vom Gardasee treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.
 

Leistungen und Preisereisespatz
  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 x Ü im 3-Sterne Hotel “Ambrassador Suite” in Riva del Garda
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Galadinner mit Musik
  • 1 x Trentiner Abendessen
  • 1 x Pasta-Party
  • Täglich Getränke zum Abendessen (0,25l Wein und 0,5l Wasser oder 1 großes Bier oder 1 alkoholfreies Getränk)
  • 1 Glas Prosecco zur Begrüßung
  • Fahrt entlang des Gardeasse nach Garda und Sirmione
  • Aufenthalt in Garda
  • Besuch einer Ölmühle
  • Aufenthalt in Sirmione
  • Ausflug nach Verona
  • Stadtrundfahrt /-rundgang in Verona
  • Trentino-Rundfahrt mit Reiseleitung
  • Besichtigung einer Grappabrennerei mit Kostprobe
  • Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung
  • Ausflug zum Wallfahrtort Madonna della Corona
  • 1 Mini-Reiseführer pro Zimmer
  • Insolvenzversicherung


Kurtaxe zahlbar vor Ort.

 Preis pro Person im DZ
21. Oktober 2018 – 28. Oktober 2018749,-- EUR
Einzelzimmerzuschlag:105,-- EUR