Pfingsten am Fuße des Brockens

Wer kennt ihn nicht, den sagenumwobenen Harz. Eine Reise in Norddeutschlands höchstes Gebirge ist immer wieder ein Erlebnis. Hier, wo sich schroffe Granitklippen mit knorrigen Bergfichten abwechseln, murmelnde Bachtäler sich neben nebligen Mooren schlängeln und malerische Fachwerkstädte spannende Geschichten erzählen, verleben Sie abwechslungsreiche Pfingst- tage, sei es bei einer Schifffahrt auf dem Okerstausee oder einer romantischen Fahrt mit der Schmalspurbahn. Herrliche Ausblicke aus luftiger Höhe und in wunderbare, unberührte Natur – der Harz überrascht immer wieder aufs Neue. Erholen Sie sich im grünen Tal der plätschernden Bode zwischen Brocken und Wurmberg und lauschen Sie dem Schnaufen der Brockenbahn.

1.Tag  Anreise vom Heimatort in unseren wunderschönen Harz. Den ersten Stopp haben Sie an der Rappbodetalsperre, da wo die Wagemutigen ihren Adrenalinkick bekommen können, sei es beim Überqueren der längsten Hängebrücke der Welt oder beim Flug über den Stausee. Keine Angst – wir schauen nur zu! Und zwar von unten bei einer Floßfahrt auf dem Wendefurther Stausee.  Am Nachmittag erreichen Sie nach einer Fahrt entlang des Nationalpark Harz den am Fuße des Brockens gelegenen Ort Schierke in 650 m Höhe. Sie wohnen im Hotel Waldschlößchen, einer Jugendstilvilla mit modernem Anbau und Lift direkt am Wanderweg zum Brockengipfel. In den modernen Zimmern, ausgestattet mit DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Radiowecker und Schreibtisch, können Sie beim Ausblick auf den Brocken oder auf den grünen Wald herrlich abschalten. Das Abendessen und zur Begrüßung ein Schierker Feuerstein werden im Restaurant serviert. Den Abend können Sie an der Hotelbar ausklingen lassen.

2.Tag  Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch den Nationalpark Harz. Über Braunlage und Sankt Andreasberg geht es nach Bad Lauterberg, dem ältesten Wasserheilbad. Hier können Sie durch den herrlich blühenden Kurpark spazieren oder dem Besucherbergwerk einen Besuch abstatten. Danach fahren Sie weiter über Bad Sachsa zur Eichsfelder Talmühle, um in einen Wagon der Selketalbahn umzusteigen. Die Dampfeisenbahn rattert durch die  ursprüng- liche Landschaft, vorbei an schroffen Felsen, blühenden Wiesen, malerischen Teichen und ausgedehnten Wäldern. In Drei Annen Hohne wartet der Bus auf Sie, um Sie zum Hotel zurückzubringen. Abendessen im Hotel.

3.Tag  Stärken Sie sich beim Frühstück, bevor Ihre Rundfahrt durch den Oberharz beginnt. Über Torfhaus und Altenau geht es zunächst durch unvergleichliche Landschaft in die historische Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld mit der größten Holzkirche Deutschlands. Bei einem Bummel können Sie einen Blick auf die schönen Bürgerhäuser mit den liebevollen Schnitzereien werfen. Anschließend Weiterfahrt zum Oker-Stausee. Hier erwartet Sie ein Ausflugsschiff zu einer großen Rundfahrt auf dem See. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die herrliche Aussicht. Zurück zum Hotel fahren Sie das Okertal entlang, an Bad Harzburg vorbei und wieder durch die unberührte Natur des Nationalpark Hochharz. Abendessen im Hotel.

4.Tag  Noch einmal genießen Sie das reichhaltige Frühstück und fahren dann in die bunte Stadt am Harz, nach Wernigerode. Dort haben Sie Zeit für einen Bummel durch die mit reichverzierten Fachwerkhäusern gespickte Altstadt. Der Marktplatz mit dem bekannten Rathaus lädt zum Verweilen ein. Bei der Weiterfahrt machen Sie noch in der Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg Halt. Anschließend setzen Sie die Fahrt in Ihre Heimatorte fort.
 

Leistungen und Preisereisespatz
  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 3-Sterne Hotel „Waldschlößchen“ Schierke
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als Menü oder Buffet
  • 1x Schierker Feuerstein zur Begrüßung
  • Floßfahrt auf dem Wendefurther Stausee
  • Rundfahrt durch den Nationalpark Harz
  • Aufenthalt in Bad Lauterberg
  • Fahrt mit der Selketalbahn
  • Rundfahrt durch den Oberharz
  • Aufenthalt in Clausthal-Zellerfeld
  • Schifffahrt auf dem Oker-Stausee
  • Aufenthalt in Wernigerode   
  • Insolvenzversicherung

 

Kurtaxe zahlbar vor Ort.

 Preis pro Person im DZ
18. Mai 2018 – 21. Mai 2018415,-- EUR
Einzelzimmerzuschlag:45,-- EUR