Störtebekerfestspiele auf Rügen

Viele Jahre verfolgen unsere Gäste die Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker. Seit 24 Jahren im Sommer öffnet die einzigartige Naturbühne in Ralswiek ihre Tore, um einem immer wieder aufs Neue begeisterten Publikum einen mitreißenden Abend auf einer der schönsten Freilichtbühnen Europas zu bereiten. Unter dem Motto „Ruf der Freiheit“ erwartet Sie ein Theaterstück mit über 150 Mitwirkenden, 4 Schiffen, 30 Pferden, Spezialeffekten, waghalsigen Stunts und vielem mehr. Ein Feuerwerk über dem "Großen Jasmunder Bodden" lässt Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die altehrwürdige Hansestadt Stralsund ist Ihr Übernachtungsort und wird Sie mit ihrer UNESCO-Altstadt und dem Hafen begeistern.  

1.Tag Anreise an die Ostsee nach Stralsund. Ein erster Bummel durch die historische Altstadt lässt den einstigen Reichtum der alten Hansestadt erahnen. Ein kurzer Blick auf die vor Anker liegenden Schiffe im Hafen ist noch möglich, bevor Sie Ihre Zimmer im 4-Sterne arcona Hotel „Baltic“ im Herzen der Stadt beziehen. Am Nachmittag Fahrt über die Strelasundbrücke nach Ralswiek, wo Sie auf der einzigartigen Naturbühne als erstes die Möglichkeit haben, die einmalige Adlershow zu erleben, bevor Sie dann Zeuge der spannenden Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker werden. Rückfahrt nach Stralsund und Übernachtung.

2.Tag Nach dem Frühstück haben Sie genügend Zeit für einen Besuch des Ozeaneums, des Meereskundemuseums oder Sie unternehmen eine Schifffahrt. Nach dem Mittag treten Sie die Heimreise an.
 

Leistungen und Preisereisespatz
  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Ü im 4-Sterne arcona Hotel „Baltic“ in Stralsund
  • 1x Frühstücksbuffet
  • 1x Eintrittskarte Kat.3 Störtebekerfestspiele
  • Insolvenzversicherung
 Preis pro Person im DZ
14. Juli 2018 – 15. Juli 2018195,-- EUR
Einzelzimmerzuschlag:20,-- EUR