Silvester im Fränkischen Weinland

Schon Goethes Begeisterung für Franken galt nicht nur den Naturschönheiten, sondern er liebte besonders den Frankenwein. Genießen auch Sie den Jahresausklang in der Weinregion. Lernen Sie die Residenzstadt Würzburg kennen, wo weithin sichtbar das Wahrzeichen der Stadt – die Festung Marienberg, jeden Besucher grüßt. Besuchen Sie das Weltbad Bad Kissingen, in dem sich einst Kaiser und Könige zur Erholung einfanden. Lernen Sie die Domstadt Bamberg und den bedeutenden Lutherort Coburg kennen. Sie wohnen in der ehemaligen Reichsstadt Schweinfurt, direkt im Main.

1.Tag Abreise von Ihren Heimatorten am frühen Morgen und Fahrt über die Autobahnen in die UNESCO-Weltkulturerbestadt Bamberg, die ihre Besucher mit ihrem Facettenreichtum begeistert. Die Bergstadt präsentiert sich als das fränkische Rom, und die Inselstadt verzaubert mit Klein Venedig. Das historische Ambiente werden Sie bei einem geführten Stadtspaziergang kennenlernen und erfahren eine Menge über das mehr als 900jährige Bamberger Braugewerbe, sehen Originalstandorte ehemaliger und noch existierender Brauereien in der Altstadt. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Schweinfurt. Das Arcadia-Hotel liegt auf der malerischen Maininsel, nur 800m vom Rathaus entfernt. Die komfortablen Zimmer, ausgestattet mit Sitzecke, TV, Telefon und kostenlosem W-LAN, verfügen über Bad/WC, Haartrockner und Kosmetikspiegel. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören neben dem Restaurant und der Hotelbar auch ein Fitnessraum und ein Saunabereich. Zum Abendessen werden Sie mit einem regionalen fränkischen Buffet verwöhnt.  

2.Tag Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Reiseleitung, um mit Ihnen durch das Fränkische Weinland zu fahren. Sicher werden Sie die kleine Kapelle Maria im Weinberg bei Volkach, einem Ort mit malerischen Fachwerkhäusern, sehen. Entlang weinbewachsener Hänge geht es vorbei an der Mainschleife in die Metropole Unterfrankens. Sie werden bei einem Rundgang durch die Altstadt Würzburgs eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten bewundern können. Sie erfahren, dass Würzburg und Magdeburg das gleiche Schicksal erlitten. Auf Ihrem Weg sehen Sie die Marienkirche, den Dom und natürlich auch die ehrwürdige Residenz mitten in der Stadt. Das Jahr lassen Sie dann bei einer fröhlichen Silvesterfeier mit Galabuffet, Musik und Tanz ausklingen. Eine Auswahl an Getränken wie Bier, Hauswein und alkoholfreie Getränke sind während der Feier inklusive. Natürlich darf das Glas Sekt zum Anstoßen auf das neue Jahr und ein Mitternachtsimbiss nicht fehlen.

3.Tag Der Tag beginnt mit einem späten Frühstücksbuffet, bevor Sie dann ein Stadtführer zur Erkundung der Stadt Schweinfurt erwartet. Durch die Straßen weht der Geist der alten Industriepioniere, die Lebensfreude der freien Reichsbürger und der frische Wind der Gegenwart. Sie sehen nicht nur das Rathaus und die Kunsthalle, sondern auch gut erhaltene Türme der ehemaligen Stadtbefestigung. Am Nachmittag fahren Sie nach Bad Kissingen, das Kurbad direkt an der Fränkischen Saale gelegen. Bei einem Spaziergang können Sie sich von den prachtvollen historischen Bauten verzaubern lassen. Vielleicht genießen Sie die Melodien des bekannten Kurorchesters in Europas größter Wandelhalle. Das Abendessen nehmen Sie wieder im Hotel ein.

4.Tag Noch einmal bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, und dann heißt es Abschied nehmen vom fränkischen Weinland. Sie fahren durch den Naturpark Haßberge in den geschichtsträchtigen Ort Coburg, wo ein Bogen zwischen Geschichte und Moderne gespannt ist. Davon können Sie sich bei einem geführten Spaziergang durch die Altstadt überzeugen. Hoch über Coburg präsentiert sich stolz die weithin sichtbare Veste, eine mittelalterliche Anlage, die zu den größten und besterhaltenen Burgen Deutschlands gehört. Hier in der „Fränkischen Krone“ lebte einst Luther mehrere Monate. Nach etwas Freizeit treten Sie die Heimreise durch den herrlichen Thüringer Wald an.      

 

Leistungen und Preisereisespatz
  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Ü im 4-Sterne „Arcardia“ Hotel Schweinfurt
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 1x Abend als regionales fränkisches Buffet
  • 1x Abendessen
  • Silvesterfeier mit Aperatif, Galabuffet, Musik, Tanz, Mitternachtsimbiss
  • Getränke wie Bier, Hauswein und alkoholfreie Getränke während der Silvesterfeier bis 01.00 Uhr inklusive
  • 1 Glas Sekt zum Anstoßen um Mitternacht
  • Stadtführung in Bamberg
  • Ausflug in Fränkisches Weinland mit Reiseleitung und Stadtführung in Würzburg
  • Stadtführung in Schweinfurt
  • Ausflug nach Bad Kissingen
  • Stadtführung in Coburg
  • Insolvenzversicherung
 Preis pro Person im DZ
30. Dezember 2017 – 02. Januar 2018515,-- EUR
Einzelzimmerzuschlag:40,-- EUR