Frühling in der Uckermark

Besuchen Sie einmal eine Region zur Entschleunigung und zum Ruhe tanken. Zwischen Oder und Havel gelegen, finden Sie hier eines der schönsten deutschen Landschaftsgebiete – die Uckermark, auch Toskana des Nordens genannt. Beschauliche Dörfer, Straßen aus Feldsteinen und kleine Seen inmitten der weiten Hügellandschaft wirken, als sei die Zeit stehen geblieben. Genießen Sie dieses stille Naturparadies.

1.Tag  Am Morgen fahren Sie von Ihren Heimatorten ins Nachbarland Brandenburg, im beschaulichen Örtchen Ribbeck legen Sie einen Stopp ein. Spazieren Sie um die kleine Kirche herum und schauen Sie nach dem durch das Gedicht bekannt gewordenen Birnbaum. Weiter geht die Fahrt vorbei an der Schorfheide in die „Perle der Uckermark“, nach Templin. Hier erwartet Sie das 3-Sterne Superior AHORN Seehotel Templin, umrandet von malerischen Laubwäldern. Der schöne Lübbesee, direkt vor der Haustür, lädt zum Verweilen ein. Die komfortablen Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Schreibtisch und W-LAN ausgestattet. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses gehören ein großer Innenpool sowie ein täglich wechselndes Abendprogramm. Das Abendessen nehmen Sie vom vielfältigen Buffet ein.

2.Tag Nach dem Frühstück lernen Sie die Kleinstadt Templin, inmitten von Seen und Wäldern gelegen, näher kennen. Sie besticht durch ihre historische Altstadt. Der Rundgang führt ein Stück entlang der völlig erhaltenen, 1735 m langen Stadtbefestigungsanlage aus dem 13. Jh. Aus Feldsteinen errichtet, mit 51 Wieckhäusern und drei wunderschönen Backsteintoren bestückt, zeugt sie noch heute von der Baukunst unserer Vorfahren. Sehenswert ist auch das älteste erhaltene Haus der Stadt, die kleine „Sankt Georgen“ Kapelle. Großzügig angelegt ist der Marktplatz mit seinem Rathaus aus dem 18.Jh., umrandet von Lindenbäumen. Ein Blick auf den malerischen, sich dahin schlängelnden Kanal, der das Templiner Seenkreuz mit den Havelseen verbindet, lässt die Einbettung der Stadt in eine reizvolle und schöne Natur erahnen. Und am Nachmittag können Sie die schöne Seenlandschaft bei einer abwechslungsreichen und entspannenden 5-Seen-Rundfahrt erleben. Sie unterfahren drei verschiedene Brückenkonstruktionen, können die Schönheit versprechende „Markgrafenquelle“ bewundern und über die Auswirkungen von Biberaktivitäten im Uferbereich staunen. Abendessen im Hotel.

3.Tag  Heute begeben Sie sich nach dem Frühstück auf eine Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte – ein Nationalpark und vier Naturparks. Zuerst fahren Sie nach Rheinsberg und bummeln durch den wunderschönen Schlosspark. Weiter geht es entlang der Deutschen Alleenstrasse durch ein beeindruckendes Naturreich bis nach Waren. Hier können Sie die herrliche Altstadt besichtigen oder genießen das maritime Flair am Stadthafen. Vielleicht statten Sie auch dem Müritzeum einen Besuch ab, wo Sie viele Informationen über die Müritz und den Nationalpark erhalten. Zurück zum Hotel führt der Weg an der Residenzstadt Neustrelitz vorbei. Abendessen im Hotel.

4.Tag Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug ins „kleine Boitzenburger“ Land. Durch die sanft geschwungene Landschaft fahren Sie zuerst zum Schloss Boitzenburg. Sie besichtigen das malerisch gelegene, märchenhaft anmutende Schloss und spazieren am See entlang. Gegenüber befindet sich der einst gräfliche Marstall. Dieser bietet eine Kaffeerösterei, Schaubäckerei, gläserne Schokoladenmanufaktur und eine Brauerei. Sie haben Zeit zum Bummeln und Probieren. Anschließend besichtigen Sie die Ruine des alten, efeuüberwachsenen Klosters und die heute noch intakte Wassermühle. Zurück im Hotel können Sie die Annehmlichkeiten genießen, bevor Sie zu Abend essen.

5.Tag Bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet und dann wartet die Hauptstadt Berlin auf Sie. Während einer geführten Rundfahrt in der pulsierenden Stadt gibt es stets Neues zu entdecken. Nach ein wenig Freizeit fahren Sie in Ihre Heimatorte.
 

Leistungen und Preisereisespatz
  • Taxi ab/an Haustür
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Ü im 3-Sterne Superior „Ahorn-Seehotel“ in Templin
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen vom Buffet
  • Aufenthalt in Ribbeck
  • geführter Stadtrundgang Templin
  • 5-Seen-Rundfahrt
  • Rundfahrt Mecklenburgische Seenplatte
  • Aufenthalt in Rheinsberg
  • Aufenthalt in Waren an der Müritz
  • Rundfahrt Boitzenburger Land
  • Eintritt Schloss Boitzenburg
  • Stadtrundfahrt Berlin mit Reiseleitung
  • Aufenthalt in Berlin
  • Nutzung Innen-Pool, Fitnessraum und Bibliothek
  • täglich morgendliche Wassergymnastik
  • Insolvenzversicherung

 

Kurtaxe zahlbar vor Ort.

 Preis pro Person im DZ
15. April 2018 – 19. April 2018535,-- EUR
Kein Einzelzimmer-Zuschlag!